Ladesäulen

Für E-Bikes, E-Scooter, E-Roller und E-Rollstühle

E-Bikes werden immer beliebter

Der Bestand wird laut dem ZIV (Zweirad-Industrie-Verband) auf 5,4 Mio Stück geschätzt (Stand 2019).

Das E-Bike steht für eine individuelle, gesunde und nachhaltige Fortbewegung und ist aus den heutigen Mobilitätskonzepten nicht mehr wegzudenken.

Bund, Länder und Kommunen verfolgen das Ziel, den Anteil deutlich zu erhöhen und unterstützen dies nicht selten durch entsprechende Fördermaßnahmen.

E-Bike-Ladestationen bieten den Besuchern von Gasstätten, Cafés, Einkaufszentren oder Geschäften einen zusätzlichen Service, der gerne genutzt wird und so die Besucherzahl erhöht.

Nachhaltige Energieversorgung mit Solarstrom

Die Solar-Ladesäule ist eine eigenständige Einheit, d.h. sie muss nicht an das Netz angeschlossen werden.

Der Strom wird von einem Solarpanel erzeugt und dann in einer Batterie innerhalb der Einheit gespeichert, so dass Sie Ihr Fahrrad, Ihren Roller oder andere Geräte aufladen können.

Diese Lösung ist ideal für Kunden, die Ladelösungen an abgelegenen Orten anbieten oder nachhaltige Praktiken fördern wollen.

An sonnigen Tagen können so viele Fahrräder mit „grünem“ Strom geladen werden.

Die Höhe von etwas über 4 Meter schützt nicht nur das PV-Panel vor Vandalismus, sondern sorgt für eine optimale Sichtbarkeit aus großer Entfernung. In Ihrer Unternehmensfarbe lackiert und mit mit Ihrem Logo versehen eine unübersehbare Werbemöglichkeit.

Die praktische Ladestation

Mit einer Länge von 1450 mm ist sie für die Wandmontage vorgesehen, so dass Sie Ihr Fahrrad, Ihren Roller oder Ihren Rollstuhl ganz einfach aufladen können.

Sie wird mit 3 kindersicheren Steckdosen geliefert und ist sehr widerstandsfähig gegen Vandalismus.

Dieses Modell ist auch mit integriertem Fahrradständer mit zwei Steckdosen auf jeder Seite erhältlich. Ein perfekter Platz für Ihre Werbung.

Alle Produkte rund ums Fahrrad und E-Bike finden Sie hier.

Einfach anklicken und vergrößern.